Organisation - Vom persönlichen Gespräch zu ersten Sitzungen

Kontaktgespräch

Wenn Sie sich für eine Psychotherapie oder ein anderes meiner Angebote interessieren, sollten wir uns zuerst einmal kennenlernen. Neben meiner beruflichen Qualifikation trägt nämlich in hohem Masse zum Gelingen einer Psychotherapie oder einer Analyse bei, ob die «Chemie zwischen uns» stimmt. Dafür ist es wichtig abzuklären, ob Sie sich mit mir und in meiner Umgebung wohlfühlen und Vertrauen entwickeln könnten. Dies zu erspüren, ist das Ziel eines ersten persönlichen Gesprächs. Die Fragestellung und Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse sollten darin zur Sprache kommen, so dass sich das weitere Vorgehen skizzieren lässt. Der Entscheid für eine Zusammenarbeit wird von uns beiden erst im Anschluss daran gefällt.

Die Sitzungen

Sie dauern in der Regel 60 oder 90 Minuten und finden nach Möglichkeit kontinuierlich in regelmässigen Abständen statt. Die Länge der Therapie erfolgt nach Vereinbarung.

Mein Honorar pro Sitzung

60 Min. im Einzelsetting CHF 170.– bis 190.–

60 Min. im Mehr-Personen-Setting CHF 180.– bis 200.–


Ich bin von der Santésuisse als Leistungserbringerin für Zusatzversicherungen anerkannt. Wenn Sie bei Ihrer Krankenkasse über eine Zusatzversicherung verfügen, besteht die Möglichkeit einer Teilerstattung der Therapiekosten. Die Höhe des Beitrags richtet sich nach den Versicherungsbedingungen.